ABOUT

UNCHAIN YOUR MIND ist ein Non-profit Verein, der neue Technologielösungen und -trends im gesellschaftspolitischen Kontext sowie Folgen gesellschaftlicher Entwicklungen auf die Technologienutzung disziplinübergreifend thematisiert.

Unser Ziel ist es, Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie Experten von Use Cases an einen Tisch zu bringen, um fachübergreifend zu denken, zu diskutieren und die Wechselwirkung zwischen Technologie und Gesellschaft aus einer 360° Perspektive zu betrachten. 

DAS DEBATTEN-FORMAT

UNSERE SERVICES

UNCHAIN YOUR AUDIENCE

Sie wollen einen interaktiven Abschluss für Ihren Anlass oder ein Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten?

Eine Unchain Your Audience Debatte:

  • ermöglicht es Ihnen, die wichtigsten Take-Aways Ihres Anlasses in einer lebhaften Abschlussdebatte zusammenzutragen.
  • unterstützt den Diskurs zwischen dem Publikum und den Redner:innen.
  • schafft die Grundlage für informierte Entscheide oder Themenpriorisierungen.

UNCHAIN YOUR SKILLS

Sie suchen ein Format zur Stärkung von Soft Skills sowie der Talentidentifikation und -förderung?

Ein Unchain Your Skills Workshop:

  • vermittelt Kommunikations- und Argumentationstechniken.
  • bietet die Möglichkeit, Debattiertechniken mittels Übungen direkt anzuwenden.
  • ermöglicht es, Talente zu identifizieren und zu fördern.

UNSERE KUNDEN

NÄCHSTER EVENT

INFOS

Beschrieb: Parallelwelten faszinieren uns Menschen seit jeher und mit ihnen der Traum nach einer neuen, besseren Welt. Das Metaverse verspricht uns dieses Paradies. Aber wohin führt die digitale Reise? Welche Parallelen können mit Gaming, Kunst und Religion geführt werden? Setzen Paradiese im Metaverse Regeln voraus? Was ermöglichen uns neue Technologien und was sind die Schattenseiten derer Einsatz?

Unchain Your Mind möchte genau diese Fragen diskutieren und die Reflexion und Meinungsbildung zum Thema Metaverse anregen. Um das Thema aus einer 360° Perspektive zu beleuchten, laden wir namenhafte Redner und Rednerinnen mit unterschiedlichem fachlichem Hintergrund ein. Diese werden das Metaverse aus den Perspektiven des Gamings, der Kunstgeschichte, der Theologie und des digitalen Ökosystems debattieren.

Datum & Zeit: 19. September 2022, 18:30 Uhr

Ort: Welle7 (Deck 3), Schanzenstrasse 5, 3008 Bern (direkt beim Bahnhof Bern)

Ablauf: Einlass um 18:00 Uhr, Start der Debatte um 18:30 Uhr, Abschluss & Übergang ins Apéro um 20:00 Uhr

REDNER:INNEN

Tom Rieder

Perspektive des digitalen Ökosystems

Tom Rieder wird die Perspektive des digitalen Ökosystems einnehmen. Er wird den Fokus darauf richten, welche notwendigen “konstituierenden” Elementen es braucht, um eine funktionierende Parallelwelt zu schaffen. Tom Rieder ist Mitgründer von dloop, ein Schweizer Startup, welches mit elementum.art einen Marktplatz für digitale Kunst geschaffen hat. Zuvor hatte Tom Rieder verschiedene Führungsrollen im Marketing bei der Swisscom und dem Swiss Economic Forum inne.

Dr. des. Marlene Wenger

Perspektive der Kunsthistorik

Marlene Wenger wird die Perspektive der Kunstgeschichte einnehmen. Kunst bietet seit jeher verschiedene Möglichkeiten, Schein- oder Parallelwelten zu kreieren, so dass ein Metaverse vielleicht nur eine Fortsetzung dieser Ambition durch den Einsatz neuer Technologien darstellt. Marlene Wenger ist kuratorische Assistentin in der Abteilung Gegenwart des Kunstmuseums Bern. Sie ist promovierte Kunsthistorikerin und arbeitete u.A. für die Art Basel Unlimited, das Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich und die Privatsammlung Carola und Günther Ketterer-Ertle. Marlene Wenger interessiert sich dafür, wie digitale Technologien im 21. Jahrhundert die Produktion, Wahrnehmung und Verbreitung zeitgenössischer Kunst beeinflussen. In ihrer kuratorischen Arbeit beschäftigt sie sich mit Themen wie künstlicher Intelligenz, Online-Selbstdarstellung und Körperbilder in sozialen Medien.

Cédric Schlosser

Perspektive des Gamings

Cédric Schlosser wird die Perspektive des Gamings auf das Thema Metaverse einnehmen. Dabei wird er über die Dimension des Spielerisch-Unterhaltsamen hinaus den Fokus auf die Scheinwelten richten, die in Games geschaffen werden. Cédric Schlosser ist seit über 10 Jahren treibende Kraft im Schweizer E-Sport u.A. als Präsident von mYinsanity, dem erfolgreichsten Schweizer E-Sport Team. Seit 2016 ist er CEO von MYI Entertainment, einer führenden Gaming und E-Sport Agentur im deutschsprachigen Raum. MYI Entertainment unterstützt Firmen wie Red Bull, TCS oder Swisscom dabei, sich im Gaming Markt zu etablieren.

TBA

VERGANGENE EVENTS

#3 UNCHAIN YOUR MIND Oxford-Style Debatte vom 6. September 2021:

“Online Dating – Algorithmen schlagen die menschliche Intuition.”

Dating im Zeitalter digitaler Technologien – Wie verändert Online-Dating unsere Kriterien für die Partnerwahl? Hält uns die Suche nach etwas noch Besserem davon ab, eine Bindung einzugehen? Helfen uns Online-Dating-Apps, Menschen ausserhalb unserer “Bubble” kennenzulernen? Fördert der Algorithmus bestehende Muster oder hilft er sogar, sie zu durchbrechen? Genau darüber wurde an der Unchain Your Mind Debatte vom 6. September 2021 diskutiert. Dabei konnte auch das Publikum vor Ort und im Livestream aktiv an der Debatte teilnehmen und mitdiskutieren.


IMPRESSIONEN

DEBATTEN-TEILNEHMENDE

Folgende Redner:innen aus den Perspektiven der Ethik, der Psychologie, der Technologie und der Soziologie traten zur Debatte an:

Dr. Dorothea Baur

Gründerin und Inhaberin von baur consulting AG

PD Dr. Janek Lobmaier

Privatdozent am Institut für Psychologie der Universität Bern

Nicolas Schotten

CEO und Gründer von Lovetastic

Dr. Gina Potarca

Post-Doc-Forscherin in Soziologie an der Universität Genf

#2 UNCHAIN YOUR MIND Oxford-Style Debatte vom 16. September 2020:

“Die Krise hat uns immunisiert.”

Was haben wir aus der aktuellen Krise gelernt? Werden wir die nächste Krise besser meistern? Hat uns die Krise möglicherweise immun gegenüber einer nächsten Krise gemacht? Genau diesen Fragen sind wir an der UNCHAIN YOUR MIND Oxford-Style Debatte vom 16. September 2020 nachgegangen. Hochkarätige Rednerinnen und Redner aus den Bereichen der Technologie, der Wirtschaft, des Gesundheitswesens und der Politik haben darüber debattiert, inwiefern uns COVID-19 und die dadurch ausgelöste Krise immun gemacht hat und noch machen wird. Dabei konnte auch das Publikum vor Ort und im Livestream aktiv an der Debatte teilnehmen und mitdiskutieren.


IMPRESSIONEN

DEBATTEN-TEILNEHMENDE

Folgende Redner:innen aus den Perspektiven der Wirtschaft, des Gesundheitswesen, der Gesellschaftspolitik und der Technologie traten zur Debatte an:

Monika Rühl

Vorsitzende der Geschäftsleitung von economiesuisse

Dr. med. Stephan Rietiker

Digital Health Experte und Arzt

Dr. Remo Reginold

Politikberater und Mitgründer vom SIGA

Priska Burkard

Geschäftsführerin und Mitgründerin von TechFace.ch

#1 UNCHAIN YOUR MIND Oxford-Style Debatte vom 9. September 2019:

“Führt Blockchain zur absoluten Kontrolle?”

Führt Blockchain zur absoluten Kontrolle? UNCHAIN YOUR MIND hat sich genau diese Frage gestellt und in Form einer partizipativen Oxford-Style Debatte am 9. September 2019 Antworten gefunden. Namhafte Rednerinnen und Redner aus Politik, Recht, Wissenschaft und Unternehmertum haben über Blockchain im gesellschaftspolitischen Kontext debattiert und damit Blockchain aus einer 360° Perspektive betrachtet.

IMPRESSIONEN

DEBATTEN-TEILNEHMENDE

Folgende Redner:innen aus den Perspektiven der Wissenschaft, des Rechtes, der Politik und des Unternehmertum traten zur Debatte an:

Aleksander Berentsen

Der Wissenschaftler

Cornelia Stengel

Die Anwältin

Alexander Brunner

Der Politiker

Carla Bünger

Die Unternehmerin

UNSERE PARTNER

 

UNSERE NETZWERK-

PARTNER

 

DER UNCHAIN YOUR MIND PODCAST

DAS SIND WIR

Corinna Rutschi

Gründerin, Co-Präsidentin

Promoviert in Wirtschaftsinformatik und praktische Erfahrung im Bereich des IT Consultings. Die vielseitigen Einblicke in die Welt der Technologie und deren Einsatzmöglichkeiten faszinieren mich sehr. Während meinem Doktorat der Wirtschaftsinformatik konnte ich mich in den Bereichen digitale Transformation, Automation und künstliche Intelligenz vertiefen. Zudem engagiere ich mich beim Institute for Value-based Entrepreneurship als Communication Skills Coach.

Vanessa Warncke

Gründerin, Co-Präsidentin

Studium und praktische Erfahrung in Psychologie, Marketing und Wirtschaftsinformatik. Meine Begeisterung für Innovationen und Technologie sowie deren Auswirkung auf das Individuum und die Gesellschaft habe ich in der Startup-Szene und im Innovationslabor einer Schweizer Grossbank entwickelt. Heute arbeite ich als Marketingmanagerin beim Technologieunternehmen Smart Containers in der Pharmadivision SkyCell und engagiere mich beim Institute for Value-based Entrepreneurship als Marketing Coach.

Jürg de Spindler

Vorstandsmitglied

Promoviert in Volkswirtschaft, agiere ich an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft. In diesem Rahmen war ich langjährig als Berater mit meiner eigenen Firma tätig, während der Finanzkrise als Lobbyist und nun als Geschäftsführer eines Bankenverbandes. Aus dieser Tätigkeit bringe ich mit, kritische Fragen zu stellen und eine überzeugte Haltung zu vertreten, mit dem Ziel etwas bewegen zu wollen. Dies sehe ich als grundlegende Zutaten für eine anregende und fortführende Debatte.

KONTAKT

Unchain Your Mind!

© UNCHAIN YOUR MIND